PROMO Femina Politisches Engagement von Frauen in Schweizer Gemeinden

Section ID Primary
E010 Textblock-Element

PROMO Femina on Tour … im Bergell┬á

E010 Textblock-Element

F├╝r mehr Vielfalt in der Gemeindepolitik

In den Schweizer Gemeindebeh├Ârden sind verh├Ąltnism├Ąssig wenig Frauen vertreten. Obwohl 50 Prozent unserer Bev├Âlkerung weiblich ist, waren im Jahr 2019 nur rund 25 Prozent der Sitze in den Gemeindeexekutiven von Frauen besetzt. Aber es tut sich was!

Sind Sie eine Frau, die sich ├╝ber die M├Âglichkeiten des politischen Engagements auf Gemeindeebene informieren m├Âchte? Wollen Sie als Netzwerk oder Lokalpartei Frauen auf dem Weg in die Gemeindepolitik unterst├╝tzen? Oder sind Sie eine Gemeinde, die bei der Rekrutierung von Beh├Ârdenmitgliedern Schwierigkeiten hat? Hier sind Sie genau richtig!

Klicken Sie im Bild eine der vier Akteursgruppen ┬źNetzwerke┬╗, ┬źParteien┬╗, ┬źGemeinden┬╗ oder ┬źFrauen┬╗ an und entdecken Sie konkrete Massnahmen sowie weitere Informationen.

E042 SVG Grafik PromoFemina
E010 Textblock-Element
E010 Textblock-Element

Situation in den Gemeinden

Wie viele Frauen engagieren sich politisch auf kommunaler Ebene? Hier k├Ânnen Sie die Frauenanteile der einzelnen Gemeinden in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Graub├╝nden, St.Gallen, Wallis und Z├╝rich im Detail erkunden!

 

 

Datengrundlage: Die Zahlen wurden im Sommer/Herbst 2021 mit Unterst├╝tzung der beteiligten kantonalen Stellen erhoben. Als Quellen dienten insbesondere die Wahlprotokolle sowie die weiteren Angaben auf den Webseiten der Gemeinden.

E010 Textblock-Element

Meine Gemeinde im Vergleich

Beantworten Sie 4 Fragen zum Frauenanteil in Ihrer Gemeinde. Mit der grafischen Auswertung am Ende erhalten Sie einen ├ťberblick, wie Ihre Gemeinde im Schweizer Vergleich abschneidet.

Hinweis: Es werden keine pers├Ânlichen Daten gespeichert.

 

1. Frauenanteil Gemeindeexekutive
1.1 Wie hoch ist der Frauenanteil in der Exekutive Ihrer Gemeinde? [in Prozent]
2. Frauenanteil Gemeindeparlament
2.1 Wie hoch ist der Frauenanteil im Parlament Ihrer Gemeinde? [in Prozent]
3. Frauenanteil Schulbeh├Ârde
3.1 Wie hoch ist der Frauenanteil in der Schulbeh├Ârde (Schulkommission/-rat) Ihrer Gemeinde? [in Prozent]
4. Frauenanteil GPK/RPK
4.1 Wie hoch ist der Frauenanteil in der Gesch├Ąfts- bzw. Rechnungspr├╝fungskommission Ihrer Gemeinde? [in Prozent]
Ergebnis & Benchmark

 

Datengrundlage: Die Zahlen f├╝r den Gemeindevergleich wurden im Sommer/Herbst 2021 mit Unterst├╝tzung der beteiligten kantonalen Stellen erhoben. Als Quellen dienten insbesondere die Wahlprotokolle sowie die weiteren Angaben auf den Webseiten der Gemeinden.

E010 Textblock-Element

17 Herausforderungen und ├╝ber 120 Massnahmen

Auf der Basis von Einzelinterviews und Fokusgruppen mit Interessentinnen, Politikerinnen und Expertinnen haben sich 17 zentrale Herausforderungen ergeben. F├╝r jede dieser Herausforderung sind mehrere konkrete Massnahmen verf├╝gbar, mit welchen Netzwerke, Lokalparteien und Gemeinden zur Frauenf├Ârderung in der Gemeindepolitik beitragen k├Ânnen.

Section Massnahmen ├ťbersicht

Massnahmenliste

W├Ąhlen Sie Ihre Kriterien:

Bereich
Herausforderung
Umsetzungsakteur:in
Zielgruppe
E010 Textblock-Element

Forschungsprojekt ÔÇô kurz & b├╝ndig

Das politische Engagement von Frauen auf Gemeindeebene f├Ârdern ÔÇô das ist das Ziel. Dazu will das anwendungsorientierte Forschungsprojekt ┬źPROMO Femina┬╗ anregen und ein praxisnahes Online-Tool zur Verf├╝gung stellen. Dieses richtet sich zum einen direkt an Frauen, die sich ├╝ber die M├Âglichkeiten und Anforderungen eines politischen Engagements auf Gemeindeebene informieren und ihre Eignung sowie die n├Ąchsten Schritte absch├Ątzen wollen. Indem das Online-Tool konkrete Massnahmen aufzeigt, unterst├╝tzt es zum anderen Gemeinden, Netzwerke und Lokalparteien dabei, Frauen f├╝r ein politisches Engagement zu gewinnen. Das Online-Tool soll folglich allen Akteurinnen und Akteuren ein Werkzeug bieten, damit sie die Erh├Âhung des Frauenanteils in der Gemeindepolitik angehen und umsetzen k├Ânnen.

Weitere Details gibt es unter der Projektseite ┬źfhgr.ch/promofemina┬╗.

 

Studie ÔÇô Erkenntnisse zu Beweg- und Hintergr├╝nden

Die Studie ┬źPROMO Femina┬╗ st├╝tzt sich einerseits auf bestehende Umfragen, um die Motivation sowie die Sorgen von Frauen hinsichtlich eines politischen Engagements zu verdeutlichen. Andererseits enth├Ąlt sie selbst erhobene Daten zur Situation in den am Projekt beteiligten Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Graub├╝nden, St.Gallen, Wallis und Z├╝rich.

   Studie [PDF]

E050 MediaSlider
E021 Teamelement
E052 Logoblock

Projektpartner:innen

E052 Logoblock

Unterst├╝tzer:innen